Ptosis: Herabhängen eines oder beider oberen Augenlider

 
Wann kann die Tränensäcke OP helfen?
Preise bzw. Kosten Tränensäcke OP Fachärzte Tränensäcke OP Weitere Webseiten und Informationsunterlagen
       
     

Augenlid

Als Ptosis wird in der Augenheilkunde das Herabhängen eines oder beider oberen Augenlider bezeichnet.

Für Ptosis kann es verschiedene Ursachen geben:

  • Fehlbildung oder Mißbildung des Muskels, der für das Heben des Augenlides verantwortlich ist
  • Eine Schädigung des Muskels bzw. seiner Sehnen (traumatische, altersbedingte Dysplasie)
  • Eine Schädigung von Nerven (oftmals in Verbindung mit Problemen am Auge)
  • Ausfall der Muskulatur im Augenlid, welches das Augenlid vertikal rafft (Musculus tarsalis)
  • Erkrankungen der gesamten Muskulatur
  • Vergiftungen (z. B. Schlangenbiss durch Kobras, etc.)

Durch eine Korrektur der Augenlider kann die Ptosis in vielen Fällen entsprechend korrigiert werden.

 
Unsere Fachärzte für Plastische
Chirurgie finden Sie in:
 
 

 

 
       
  Impressum und Datenschutz   Seitenübersicht     Augenlid straffen    Lidstraffung   Oberlidstraffung   Unterlidstraffung    Lid straffen     Blepharoplastik